Verdauungsprobleme

Grundlegend ist ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln, die zu einem sehr großen Teil chemisch oder durch Zusätze verändert werden, von größter Bedeutung.

Leider werden Nahrungszusätze häufig nicht oder in einer sie verharmlosenden Weise angegeben. Jedoch haben diese neben Medikamenten und einer Fehlernährung die größten negativen Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Sie beeinträchtigen insbesondere die Darmflora, führen zu Verstopfungen, Durchfall, Reizdarm oder anderen Darmproblemen.

Der Darm als Zentralorgan aller Stoffwechselvorgänge und Träger der größten Anteile unseres Immunsystems (ca. 70%!! der Lymphknoten finden sich in der Darmwand) bestimmt ganz entscheidend unser Wohlbefinden. Von seiner ungestörten Funktion hängt die Gesundheit aller Organe ab.

Ein gesunder Darm bildet also die Grundlage für einen gesunden Körper. Über gesunde Ernährung (Brennstoffe) wird viel gesprochen und hoffentlich auch danach gelebt, aber dabei wird der Darm vergessen, welcher die Brennstoffe aufschlüsseln, aufnehmen und wieder eliminieren muss.

Für die ungestörte Funktion des Darmes mit seiner über 300 m2 großen Oberfläche sind die Mikroorganismen lebensnotwendig. Uns besiedeln zehnmal mehr Mikroorganismen als wir Körperzellen besitzen. Ist das harmonische Gleichgewicht zwischen Mensch und Mikroben, die Symbiose, gestört, kommt es zu einer Fehlbesiedlung des Darms - zur Dysbiose. In einer Dysbiose-Situation treffen wir ca. 400 verschiedene Darmbakterien in abnormen Mengenverhältnissen an. Dadurch werden Giftstoffe gebildet oder nicht mehr richtig abgebaut, Stoffwechselaktivitäten erlahmen und das Abwehrsystem wird geschädigt.

Die heutige Ernährung, die überwiegend aus raffinierten, denaturierten und chemisch bearbeiteten Lebensmitteln besteht reich an Fetten und arm an Ballaststoffen ist, trägt dazu bei die Darmprobleme zu vergrößern.

Teile der im Magen und im Zwölffingerdarm verdauten Nahrung können Monate, sogar Jahre im Dickdarm zurückbleiben. Die Schleimhaut wird geschädigt, Giftstoffe und Schlacken, die ausschließlich zur Ausscheidung bestimmt sind, können in den Körper aufgenommen werden und diesen belasten - die Rückvergiftung ist perfekt.

Verdauungsprobleme
 
100% natürlich - Qualitäts-Produkte

A-M-E Gesundheits GmbH
Marzeneggweg 50 • 6020 Innsbruck • Österreich
Mail: nfhrnstrkt